de-DEen-GBpl-PL

 
 

 
Familienstellen

Über eine Familienaufstellung ist es möglich, sich von Herzen mit den Ahnen und ihrer Kraft zu verbinden, deren Potential für uns oft nicht verfügbar ist, weil wir es instinktiv mit schicksalhaften Ereignissen verbinden, denn viele Familien sind durch Kriege und andere Ereignisse gezeichnet worden.

Du wirst vielleicht aufmerksam durch Schwierigkeiten oder Scheitern in verschiedenen Lebensbereichen wie Beziehungen, Arbeit, vielleicht Symptome, für die die Ärzte keine Erklärung haben, Schlafstörungen, Sorge um deine Kinder,...

Vielleicht gelangst du nach mehr oder weniger langer Suche zum Familienstellen und spürst, dass das weiter helfen könnte.

Hier wird deine Thematik durch eine Aufstellung mittels Stellvertretern sichtbar gemacht, Dynamiken, die im Verborgenen wirken, können sich zeigen. Das Feld beginnt sich zu bewegen, getragen durch eine größere, heilsame Kraft. Einsichten und Lichtblicke sind dabei möglich.

Gelingt es uns, durch den aufmerksamen, achtsamen Blick während einer Aufstellung den Kontakt zu den Ahnen wieder herzustellen, sind wir frei und gestärkt für unser Leben und unsere Kinder ebenso.

Solange unsere Vorfahren noch in uns leiden, können wir nicht glücklich sein. Wenn wir achtsam einen Schritt machen – frei, glücklich die Erde berührend, tun wir dies für alle früheren und zukünftigen Generationen. Sie alle kommen im selben Moment wie wir an, und wir alle finden zur selben Zeit Frieden.

(Thich Nhat Hanh)